Seit 2001 betreibe ich mit meinen Partnern das Büro scape Landschaftsarchitekten in Düsseldorf. Aus der Vielzahl unserer Projekte habe ich hier einige meiner Lieblingsprojekte ausgewählt, die ich federführend betreut habe.

 

Das Gelände des ehemaligen Schachtes Franz des Verbundbergwerks Ost der RAG wurde unter intensiver Beteiligung der Bürger zum größten Sport- und Freizeitpark im Hammer Westen entwickelt.

Der Seeplatz am Harkortseeufer ist der zentrale öffentlichen Raum der Stadt Wetter. Hier präsentiert sich Wetter den Bewohnern und den Gästen des Ruhrtals als liebenswerte „Stadt am Fluss“.

Die zentrale Parkanlage im Zentrum des neuen Wohnquartiers „Universitätsviertel - grüne mitte Essen“ definiert die zukünftige Identität dieses Quartiers durch eine eigenständige aus der Typologie und Historie des Standortes entwickelte Gestaltungssprache.

Back to top